Pasta mit Broccoli

Ich habe diese Woche ein schnelles Rezept probiert, da ich nicht viel Zeit zum kochen und überlegen hatte. Wenn's schnell gehen soll, dann eignet sich Pasta immer wunderbar, denn man muss nicht so viel beim Kochen denken. Mit der grünen Farbe des Broccoli und den roten Akzenten der Chilischote macht das Essen einen hübschen Akzent. Wenn du möchtest, kannst du das Rezept gerne noch, wie ich, mit etwas Sesamöl garnieren. 

Portionen 4 Personen

Zutaten

Das brauchst du dazu:

  • 400 g Bandnudeln
  • Salz
  • 400 g Broccoli
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Zwiebel oder 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 40 g Cashew- oder Pinienkerne
  • 80 ml Gemüsebrühe
  • 1/2 TL Zimt (nach Geschmack)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitungen

Und so habe ich es gemacht:

  1. Die Nudeln im Salzwasser bissfest garen. 

  2. Den Broccoli waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Chilischote waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. 

  3. Broccoli und Cashew- oder Pinienkerne in einer Pfanne ca. 2 min. in Öl anschwitzen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. 

  4. Mit Zimt, Salz und Pfeffer abschmecken. Weitere 3 min. fertig garen. 

  5. Die Nudeln abgießen wenn sie fertig sind und mit dem Broccoligemüse mischen.

Rezept-Anmerkungen

Probiere es aus und lass mich wissen, ob es dir geschmeckt hat. 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?