Ich liebe diese Cracker als schnellen gesunden Snack für zwischendurch. Hab immer ein paar in einer kleinen Dose dabei und du wirst nie wieder aus Hunger zu etwas ungesundem greifen müssen.

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Arbeitszeit 5 Minuten
Portionen 1 Blech

Zutaten

  • 100 gr Sonnenblumenkerne
  • 30 gr Chia
  • 30 gr SEsam
  • 50 gr Leinsamen gecrushed
  • 50 gr Kürbiskerne
  • 35 ml Rapsöl ich hatte mit Basilikumgeschmack
  • 20 gr Flohsamenpulver
  • 1/2 TL Salz mehr, falls du die Cracker salziger haben magst
  • 200 ml Wasser

Anleitungen

So wird's gemacht:

  1. Den Ofen auf 150 C vorheizen. Ein Blech mit Backpapier auslegen.

  2. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen.

  3. Wasser und Öl hinzugeben, umrühren und einige Minuten stehen lassen, bis die Flüssigkeit aufgesaugt ist. Eventuell noch etwas Wasser zugeben, so dass eine dickflüssige Masse entsteht.

  4. Die Masse mit einem Spatel auf das Backpapier streichen. Möglichst dünn.

  5. In den Ofen bei 150 C für 30 Minuten. Das Backblech rausholen und mit einem Messer die Cracker in Stücke schneiden, je nachdem wie groß du sie später haben möchtest.

  6. Nochmal für ca. 20-30 Minuten in den Ofen. Pass auf, dass sie dir nicht zu dunkel werden.

Rezept-Anmerkungen

Damit du in Zukunft mit gutem Gewissen snacken kannst, teile ich dieses Rezept heute mit dir. Ich habe es vor kurzem von meiner Freundin Rozelle bekommen mit den Worten: „Kerstin, you HAVE to try these, they will change your life“ was soviel heißt wie „ich soll unbedingt diese Cracker probieren, die verändern mein Leben“.

Na gut habe ich gedacht, probieren wir die Dinger mal aus … und ich muss sagen, dass sie verdammt LECKER sind. Und noch dazu gesund. Und sättigend. Und schnell zu machen. Perfekt also für die schlanke und fitte Sommerfigur.

Ich hab die Cracker das erste Mal für meinen Wanderurlaub in Kasachstan vor kurzem gemacht und damit die ganze Wandertruppe vor dem Verhungern gerettet ;-). Vielleicht retten sie auch dich irgendwann vor dem schnellen Griff in die Schokoladenschublade.