Abendroutine nach der Arbeit: 4 Tipps wie du den Laptop zuklappst und abschaltest

Abendroutine nach der Arbeit: 4 Tipps wie du den Laptop zuklappst und abschaltest

Früher dachte ich immer, Work-Life-Balance braucht man nicht, wenn man Spaß am Arbeiten hat und seinen Job liebt. Also wurden Arbeitstage oft zu Arbeitsnächten und Wochenenden zu Werktagen. Abendessen mit Freunden, der liebe Haushalt und Telefonate mit den Eltern konnten schließlich warten bis ich mit dieser EINEN wichtigen E-Mail fertig war. Eine Abendroutine nach der Arbeit brauchte meines damaligen Erachtens nur diejenige, die keine Leidenschaft für ihren Beruf hatte. 

Doch irgendwann hat mein Körper genauso wie mein Kopf mir meine Grenzen aufgezeigt und gestreikt und so habe ich mir selbst beigebracht, wie man vom Laptop noch vor den Tagesthemen aufsteht und auch nicht am Handy weiterarbeitet.

Während der letzten Monate haben viele die neu im Home Office arbeiten festgestellt, dass es früher im Büro viel einfacher war, sich von der Arbeit zu trennen, wenn ihr Büro nicht ihr Küchentisch war. Was auch immer du früher getan hast, bevor du nach Hause gekommen bist – einen Podcast im Auto hören, einen Yogakurs machen, in der U-Bahn die Zeitung lesen, Einkäufe erledigen …, half dir beim Übergang in deine persönliche Abendzeit. In den letzten Jahren habe ich gelernt, dass eine Abendroutine nach der Arbeit nötig ist, um abzuschalten, egal ob du von zuhause arbeitest oder irgendwo hinfährst. Genauso wie du dich aufs Arbeiten vorbereitest, darfst du dich auch auf deine Freizeit vorbereiten. 

Ich teile mit dir heute 4 Schritte die mir – und hoffentlich auch dir – dabei helfen Stress abzubauen und mich auf den zweiten Teil meines Tages vorzubereiten. 

Schau doch mal welcher Schritt dir am besten zusagt. Die Routine sollte nur etwa 15 Minuten dauern, aber du wirst merken, dass du leichter einen Schlussstrich unter deinen Arbeitstag ziehen und den Abend mit freierem Kopf beginnen kannst. 

Abendroutine nach der Arbeit: 4 Tipps wie du den Laptop zuklappst und abschaltest

Tipp #1 für deine Abendroutine nach der Arbeit: Schreibe deine Aufgaben für den nächsten Tag auf

Du kennst sicher die Empfehlung abends oder morgens drei wichtige Tasks auf die To-Do-Liste aufzuschreiben, um danach einen klaren Kopf für das Wesentliche zu haben. Vor allem am Ende des Arbeitstages räumt es deinen Kopf frei, wenn du dir ein paar Minuten Zeit nimmst, um zu überlegen welche drei Dinge am nächsten Tag wichtig sein werden. Nach dem Motto: aus dem Kopf, aus den ständigen Gedankenkreisen. 

Ich freue mich schon den ganzen Tag darauf, am Abend meine erledigten Sachen durchzustreichen, so richtig schön mit Stift. Was nicht geschafft wurde, wandert auf die Liste für den nächsten oder einen anderen Tag. Betrachte danach die durchgestrichenen Aufgaben und freue dich daran, was du alles erledigen konntest und dass du Mehrwert geschaffen hast. 

Tipp 2 für deine Abendroutine nach der Arbeit: Bring deine Arbeit außer Sicht und außer Reichweite – im wahrsten Sinne des Wortes

Mach es mit deinem Laptop genauso wie mit Gummibärchen, Schokolade & Co, wenn du weniger davon konsumieren möchtest: verstecke sie weit außer deinem Sichtbereich. Steige dafür auf einen Stuhl und lege deine Arbeitssachen (und gerne auch die Süßigkeiten 🙂 ) auf den Schrank oder noch besser in die Garage oder ins Auto. Der Aufwand um deinen Laptop nochmal holen zu gehen (oder die Kekse) ist so hoch, dass es unattraktiv wird. 

Vielleicht fühlt sich das am Anfang seltsam an und irgendwie extrem – aber es hilft. Wenn du deine Arbeit außer Sichtweite bringst, dann wirst du sie nicht mehr im Kopf behalten. Auch wenn die Arbeit nie erledigt zu sein scheint und du immer noch mehr E-Mails zu beantworten hättest oder Texte zu schreiben wären, erinnere dich in dem Moment des „Versteckens“ daran, was du heute alles geschafft hast. 

Abendroutine nach der Arbeit: 4 Tipps wie du den Laptop zuklappst und abschaltest

Tipp 3 für deine Abendroutine nach der Arbeit: Kreiere deine After-Work Song Playlist

Spiele am Ende deines Arbeitstages ein paar Lieder aus deiner Playlist, idealerweise immer die gleichen. Du kannst den ersten Song nutzen, um deine erledigten Aufgaben durchzustreichen und deine To-Do Liste für den nächsten Tag zu schreiben.

Danach spielst du einen deiner Lieblingssongs ab, der dich gleich in Lust und Laune auf Feierabend bringt. Räume dabei deinen Laptop in dein „Versteck“ und dein Abend kann beginnen. Vielleicht tanzt du dabei eine Runde durchs Wohnzimmer und zauberst dir so ein Lächeln in dein (hoffentlich nun) entspanntes Gesicht. 

Das 4 Wochen Rücken-Fitness Programm für's Büro

LUNCHFIT: das Programm gegen Rückenschmerzen

Endlich: ein Rücken-Fitness-Programm für’s Büro mit dem du in 4 Wochen deine Verspannungen löst und fitter wirst, ohne schwitzen und mit geringem Zeitaufwand (nur 10 Min. pro Tag).

Tipp 4 für deine Abendroutine nach der Arbeit: Komme „Hoch vom Sofa!“

Einen Fehler den viele machen, die erst seit kurzem im Home Office arbeiten ist, vom Sitzen am Schreibtisch direkt zum Sitzen am Küchentisch oder am Sofa überzugehen. 

Je nachdem was für einen Tag du hattest, wähle als Zwischenschritt eine Aktivität, die entweder dein Herz höher schlagen lässt oder es verlangsamt. Nur für fünf Minuten, wenn du nicht mehr Zeit hast bis deine Kinder um dich herumspringen oder der Partner mit der Einkaufsliste wedelt. Mache entweder ein Mini-Workout, eine kurze Meditation oder lege dich in den Schaukelstuhl am Balkon, um frische Luft zu schnuppern. Ich laufe immer wieder gerne am Abend die Treppen bei mir im Gebäude hoch, um meinem Körper zu signalisieren, dass jetzt Feierabend ist. Schau was für dich funktioniert. 

Für 5 Min. Mini-Workouts, probiere dich durch diese hindurch:

Sicher funktioniert deine Abendroutine nach der Arbeit an manchen Tagen besser als an anderen. Lege dir also am besten zwei oder drei zu, die du je nach Tagesform und Lust auswählen kannst. Dann gerätst du nicht in die „24-Stunden-Falle“ und hast tatsächlich eine Work-Life-Balance. 

Schreibe mir gerne im Kommentar

Welcher der 4 Tipps sagt dir am meisten zu? Was hast du an anderen Ideen, um deine Abendroutine nach der Arbeit einzuleiten?

Hast du Fragen zu einer der hier vorgestellten Ideen? Frage gerne hier im Kommentar oder schicke mir ein E-Mail an info@livefit-anywhere.com

 

Neueste Blogartikel

 

Willst du noch mehr Input und Tipps für dein gesundes Leben und wie du mit Fitness nicht nur beginnst, sondern auch dranbleibst? Dann lese am besten gleich weiter.