Warum liegt alles immer NUR AN MIR?

Warum will mir jeder zum Jahresende ein schlechtes Gewissen machen?

Warum liegt immer alles NUR AN MIR?
Ich hasse das !!!

Ich habe mir gerade ein YouTube Infomercial Video angesehen, zu dem ich einen Link erhalten hatte. Von einem Coach, der mir sein Programm vorstellen will, damit ich noch schneller noch mehr Kunden bekomme. Oder so ähnlich.

Ich hasse Videos mit dieser Musik die klingt als würde mein Leben davon abhängen, wenn ich nicht sofort auf den Link zum buchen von xyz klicke. Und in dem mir suggeriert wird, dass alles was ich bisher getan habe, nichts wert ist, dass ich nur durch xyz etwas erreiche.

„Es liegt NUR in MEINER Hand etwas zu verändern“
„Einzig DU allein bist dafür verantwortlich, wie es dir geht“
Heißt quasi so viel wie: wenn es mir nicht gut geht, dann bin auch einzig und alleine NUR ICH SCHULD.

??????

Ja, ich sage das im Fitnessbereich auch immer wieder. Aber in anderen Worten und nicht um bei anderen ein schlechtes Gewissen zu verursachen.

Ich weiß ja nicht, wie es dir dabei geht, wenn dir einer ein schlechtes Gewissen machen will. Bei mir blockiert sofort alles. Ich mag es viel lieber, wenn jemand positiv an meinen Ehrgeiz appelliert. Der Inhalt kann ja der gleiche sein (=krieg deinen A… hoch … ändere was … tue was … gib Gas, etc.).
Der Unterschied ist, wenn ich mich selbst von etwas überzeuge, ohne schlechtes Gewissen zu bekommen, dann bin ich persönlich viel eher auf Erfolg programmiert. Denn meine innere Stimme ist mit mir im Einklang.

Bei schlechtem Gewissen schaltet mein innerer Schweinehund gleich auf Kontra. Egal bei welchem Thema.

„Du solltest aber mal …“
„Du hast schon lange nicht mehr xyz …“
„Wenn du nur xyz machst, dann kann das ja nichts werden …“
Da ist bei mir Klappe zu, keine Lust mehr, fertig.
Wenn mir jemand das Positive einer Veränderung aufzeigt, dann bin ich oft sofort begeistert. Dann sehe ich mich in der Situation, dann bewege ich mich gedanklich im Text den ich gerade lese und sehe vor meinen Augen wie ich Dinge tue, die ich mit von außen eingeredetem schlechtem Gewissen NIE tun würde.

▶️ Wie ist das bei dir?
Kommst du in die Gänge, wenn dir jemand ein schlechtes Gewissen machen will?
Oder bist du eher geneigt, Dinge zu verändern, wenn du deinen eigenen Ehrgeiz entwickelst?

Kennst du schon meinen Podcast „Hoch vom Sofa!“? Zu den längeren Blogartikeln nehme ich entsprechend einen Podcast auf. Wenn du also lieber hörst statt liest, dann schau doch mal beim Fitness-Podcast vorbei und lass dich zu mehr Bewegung und Aktivität im Alltag motivieren.

Es erwarten dich nicht nur meine eigenen Episoden, sondern auch spannende Interviews mit Kolleg*Innen aus dem Fitness- und Gesundheitsbereich, sowie Gäste die dir verraten, wie sie es geschafft haben, trotz anfänglicher Hindernisse, sportlicher zu werden.