Fit auf Geschäftsreise, im Urlaub und unterwegs

 

Die 5 besten Tipps, um sportlich zu bleiben

Bleibe fit, egal wo du gerade bist

Fit auf Geschäftsreise zu bleiben, das tägliche Sportprogramm in der Urlaubsplanung zu berücksichtigen oder sich unterwegs mehr zu bewegen, ist nicht immer einfach. Als ob es nicht schon im normalen Alltagsleben genug Herausforderung wäre, sich gesund und fit zu halten! Stimmt’s?

Im Urlaub und auf Geschäftsreise bewegen – ein schwieriges Unterfangen?

Wenn eine Geschäftsreise, die Schulferien oder der lang ersehnte Urlaub anstehen, werden die meisten Menschen aus der täglichen Routine gerissen. Im Normalfall ist das natürlich eine aufregende und freudvolle Abwechslung vom Alltag, jedoch bleiben die sportlichen und gesunden Ziele damit oft auf der Strecke. Das rächt sich dann im Nachhinein. So ärgerst du dich später vielleicht über die zugenommenen Kilos, schlapp gewordene Muskeln oder Erschöpfung und Verdauungsprobleme durch ungewohntes Essen. Fit auf Geschäftsreisen, im Urlaub und unterwegs zu bleiben, erscheint uns oft wie ein unvorstellbares Unterfangen.

Beim Essen startet es vielfach damit, dass im Flugzeug oder in der Bahn nur aufgewärmte Fertiggerichte gekauft werden können. Wenn du stattdessen mit dem Auto unterwegs bist, bleibt oft nur Zeit für einen schnellen Snack aus dem Supermarkt oder von der Raststation. Auch das Bewegungsprogramm kommt meist zu kurz. Denn bist du geschäftlich unterwegs, jagt meist ein Termin den nächsten. Und in den Ferien gibt es einfach anderes zu tun, als Sport, Fitness und Bewegung einzuplanen – denn wer will schon den ganzen Urlaub mit Planen verbringen? So bleibt dann wohl doch nichts anderes übrig, als sich nach Ende der Reise wieder zurück in die sportliche Routine zu quälen und sich die Extrakilos runter zu strampeln – oder? Kennst du diesen Teufelskreislauf?

Fit auf Geschäftsreise und in den Ferien bleiben – mit diesen 5 Tipps klappt es!

Lass mich dir verraten: Fit auf Geschäftsreise oder im Urlaub zu bleiben, ist gar nicht so schwierig, wie es uns anfangs oft erscheint. Hier teile ich meine 5 besten Tipps mit dir, um ohne große Anstrengung fit auf Geschäftsreise und in den Ferien zu bleiben. Du wirst sehen: Mit der richtigen Reisevorbereitung schaffst du es, deine tollen, sportlichen Gewohnheiten auch unterwegs beizubehalten!

Fit auf Geschäftsreise, im Urlaub und unterwegs mit dem Sling Trainer

Tipp 1: Plane deine Reise „sportlich“

 

Wenn du sportliche Aspekte in deine Reiseplanung vorab mit aufnimmst, fällt es dir unterwegs ganz einfach, in Bewegung und somit fit auf Geschäftsreise oder im Urlaub zu bleiben. Falls du die Möglichkeit hast, auf die Wahl deiner Unterkunft Einfluss zu nehmen, dann achte bereits bei der Buchung auf bestimmte, „sportliche“ Kriterien. Für die Geschäftsreise gilt: Hat das Hotel einen Swimmingpool oder einen Fitnessraum, in dem du morgens oder abends ein paar Übungen absolvieren kannst?

Für den privaten Urlaub empfehle ich dir, das sportliche Programm direkt in deine Auszeit mit einzuplanen. Du kannst dir z.B. ein Hotel buchen, das ein abwechslungsreiches Sportprogramm bietet oder auch gleich einen Aktivurlaub wie Wanderferien planen. Solltest du einen City-Trip machen, empfehle ich dir, dass du die eine oder andere Erkundungstour auf dem Fahrrad oder zu Fuß gleich von vornherein mit einplanst. Bei Städtereisen buche ich oft vorab eine Sightseeing Tour mit einem Guide per Fahrrad. So kann man wunderbar die Stadt erkunden und gleichzeitig was für die Fitness tun. In vielen Städten gibt es auch Erkundungen mit Führung zu Fuß oder als Joggingtour. Oder wie wäre es mit dem Kajak eine Gegend mit Flüssen zu entdecken?

Auch kannst du es z.B. so organisieren, dass dein Hotel in der Nähe eines Parks liegt, in dem du täglich eine schöne Jogging- oder Walking-Runde einlegst oder deinen TRX Suspension Trainer* oder sonstigen Sling Trainer* an einem Baum aufhängst. So ist garantiert, dass deine Zeit unterwegs einige, unvergessliche Bewegungsmomente beinhaltet, ohne dass du dich im Urlaub nochmals extra danach umsehen musst. Du bleibst so fit auf Geschäftsreise – und auch in den Ferien!

Mach mit! Mini-Workout für zwischendurch

Entspanne dich bei Stress mit Pilates

Werde fit zuhause mit TRX Training

Thera-Band Original-Übung Resistance Band Wahl der Spannung und Farben. (2.5 metre, Red/Rot)
Thera-Band Original-Übung Resistance Band Wahl der Spannung und Farben. (2.5 metre, Red/Rot)
8,28 EUR
Bei Amazon kaufen

Tipp 2: Gesund essen, um fit auf Geschäftsreise und im Urlaub zu bleiben

Um eine gesunde Essensroutine unterwegs aufrecht zu halten, empfehle ich dir, auch diesen Punkt bei der Wahl deiner Unterkunft zu berücksichtigen. Mittlerweile gibt es sehr viele Hotels und auch Gästehäuser, die mit hochwertiger Ernährung punkten und z.B. auf regionale Spezialitäten, Bio-Lebensmittel oder auch vegane Speisen Wert legen.

Falls du bereits früh morgens mit dem Flugzeug, der Bahn oder im Auto anreist, bereite dir am besten selbst einen frischen, leckeren Snack für die Anreise vor. Schau zur Inspiration gerne in meine gesunden 10-Minuten-Rezepte zum Fitbleiben  rein. Diese Snacks geben dir garantiert mehr Energie für den Tag als die aufgewärmte Currywurst im Zug oder die Laugenstange aus dem Supermarkt und helfen dir gleich von Beginn an, fit auf Geschäftsreisen oder im Urlaub zu bleiben. Für mich ist der gesunde Snack übrigens mittlerweile ein essentieller Bestandteil meiner Reise- und Packvorbereitungen. 🙂

Tagsüber empfehle ich dir, verstärkt zu zu frischen und leichten Produkten wie Obst, Gemüse und Nüssen zu greifen. Reduziere fettige, schwere Gerichte und bediene dich stattdessen großzügig beim Salatbuffet, das viele Hotels mittlerweile bereitstellen. Wenn du auf Geschäftsreise bist, dann achte insbesondere auf das Snacken zwischendurch. Geschäftsreisen können oft stressig sein – und umso schneller greifen dann viele Menschen zur nächsten Kaffeetasse oder zu den Keksen. Eine ausgewogene Ernährung hilft dabei, den Stresspegel und auch Leistungstiefs unter Kontrolle zu halten. Achte deshalb auf deinen Koffein-Konsum und greife im Meeting lieber zum Apfel oder zu ein paar Nüssen.

Meine Tupperdosen transportieren je nach Reiseort und Tageszeit Müsli plus eine kleine Packung Milch, kleingeschnittenes Obst oder eine Nussmischung. Ohne Energiebällchen oder Müsliriegel trete ich ebenfalls keine Reise an, denn man weiß nie wie die Nahrungssituation vor Ort sein wird. 

Mach mit in der Pilates Community

 

Alleine zu trainieren ist nicht für jede Frau das Richtige. Gemeinsam ist das Motivationslevel höher und du verbesserst durch regelmäßiges Training nicht nur deine Fitness, sondern auch dein Wohlbefinden. Sei dabei in meinem Pilates Online-Kurs und trainiere flexibel mit anderen Ladies aus der ganzen Welt!

Tipp 3: Richtig packen

Wenn du im Alltag gerne laufen oder schwimmen gehst, dann empfehle ich dir, diese wunderbaren Gewohnheiten auf Reisen unbedingt beizubehalten. Nichts ist schöner, als eine morgendliche Jogging-Runde in einer neuen Umgebung oder ein paar Schwimmzüge in den Wellen des Meeres. Deine sportlichen Basics – wie z.B. Laufschuhe oder der Badeanzug – sollten deshalb auf jeden Fall ins Gepäck!

Um abends noch ein paar Fitnessübungen im Hotelzimmer zu machen, sollte auch eine leichte Trainingsmatte nicht im Gepäck fehlen. Gehe auf Nummer sicher, indem du Sport-Outfits und kleine Fitnesstools wie ein Theraband* oder den Body Wisdom Sling Trainer* ab sofort auf jeder privaten oder geschäftlichen Reise im Koffer oder Rucksack hast. 

Besonders für die Geschäftsreise empfehle ich dir einen 8cm Blackroll Ball* ins Gepäck einzupacken. Verspannungen von zu langem Sitzen in Meetings oder Dinners rollst du in Windeseile mit dem Ball wieder weg. 

Schau dir gerne auch meine Tipps an für weitere platzsparende Trainingsgeräte.

Thera-Band Original-Übung Resistance Band Wahl der Spannung und Farben. (2.5 metre, Red/Rot)
  • Thera-band Original Stretch Product, Provides versatile resistance training with linear power build-in extension
  • Ultimate portable Exercise product, Improves strength, mobility and flexibility
  • Endorsed by healthcare professionals, Available in eight different resistances
BLACKROLL® BLACKBOX MINI, Faszienrollen-Set für die Selbstmassage, BLACKROLL® Set: BLACKROLL®, MINI, BALL 08 und DUOBALL 08, Fitness-Massagegeräte für effektives Training, Made in Germany, Schwarz
  • PRAKTISCHES SET: Das Set kombiniert verschiedene kleine Faszien-Tools, um muskuläre oder myofasziale Verspannungen im ganzen Körper zu behandeln –...
  • LÖST VERSPANNUNGEN: Mit der BLACKROLL Mini Faszienrolle können Verspannungen hochwirksam gelöst werden. Dank ihrer kompakten Größe ist die...
  • PUNKTUELLE MASSAGE: Der Faszien-DUOBALL 08 ist speziell für die Selbstmassage der Rückenmuskulatur konzipiert. Der BALL 08 ist ideal für die...

Tipp 4: Ausreichend Schlaf und Erholung

Sowohl in den Ferien als auch auf Geschäftsreise ist es wichtig, dass du dir ausreichend Schlaf und Erholung gönnst. Einerseits, um vom Alltag wirklich mal auszuspannen, und andererseits, um eine Peak-Performance im nächsten Meeting zu erzielen. Denn mit Übermüdung lässt sich der nächste Urlaubs- oder Geschäftstag einfach nicht gut nutzen. Darüber hinaus führt Schlafentzug übrigens auch zu verstärkten Fetteinlagerungen und steigert den Appetit.

Nimm dir Zeit für einen Saunagang oder ein wohltuendes Bad im Hotel, um den schönen Urlaubstag oder den produktiven Business-Tag ausklingen zu lassen. Mach einen kleinen oder größeren Spaziergang zwischendurch, um einen frischen Kopf zu bekommen und dich zu erholen. Oder genieße vor dem Schlafengehen noch einen beruhigenden Tee, höre Lieblingsmusik… und schalte ab. Zum Schlafen kannst du übrigens auch eine Schlafmaske* verwenden. Die dich umgebende Dunkelheit sorgt so für einen noch tieferen Entspannungseffekt. Gerne kannst du sie auch mit Lavendel füllen oder etwas Lavendelöl auf dein Kopfkissen sprühen. Dies wirkt herrlich beruhigend und fördert einen angenehmen Schlaf.

Tiny Habits® Coaching Programm

Mit kleinen Schritten zu neuen Gewohnheiten

Egal, ob du dein Gewicht verändern, Stress abbauen, gesünder essen oder dein Energielevel steigern willst: Tiny Habits® ist eine Strategie, um neues Verhalten ohne Blockaden und mit viel Freude zu entwickeln. Ich zeige dir, wie du wirkungsvoll neue Mini-Gewohnheiten in deinen Alltag integrierst und so erfolgreich dein Ziel erreichst.

Tipp 5: Mach Bewegung zur Gewohnheit

Hier noch mein Geheimtipp, um nicht nur fit auf Geschäftsreisen oder im Urlaub, sondern auch zu Hause im Alltag zu bleiben: Mach es dir zur Gewohnheit, immer wieder zwischendurch für Bewegung zu sorgen. Hast du die neuen Gewohnheiten erstmal im Leben etabliert, ist es nicht mehr notwendig, darüber nachzudenken – denn sie sind dann automatisch Teil deines Alltags, ganz egal ob du Zuhause, im Büro oder in unbekanntem Terrain bist. Vielen Menschen fällt es schwer, neue (und vor allem gesunde!) Gewohnheiten zu fassen. In meinem Tiny Habits Coaching Programm  zeige ich dir, wie du es ganz einfach schaffst, solche neuen Gewohnheiten im Alltag zu verankern, um nachhaltig sportlicher, aktiver und fitter zu werden – und das auch für den Rest deines Lebens zu bleiben!

Hier gebe ich dir jetzt gleich mal ein paar Beispiele für tolle, kleine Gewohnheiten, die dich dabei unterstützen, fit auf Geschäftsreise und im Urlaub zu bleiben. Lass dir z.B. ein Hotelzimmer im obersten Stock geben und verwende jedes Mal die Treppe, anstatt den Aufzug zu nehmen. Sorge immer wieder für kleine Bewegungsmomente zwischendurch, indem du z.B. jeden Tag einen kleinen Spaziergang an der frischen Luft machst oder indem du auf jeder Zugreise die Strecke vom Bahnhof zum Hotel zu Fuß läufst, anstatt mit dem Taxi zu fahren. Die kleine Outdoor-Zeit sorgt nicht nur dafür, dass du dich bewegst. Du tankst darüber hinaus gesunde Frischluft, entspannst dich und sammelst auch Glücksgefühle. So bist du danach bestens auf ein langes Geschäftsmeeting oder eine abwechslungsreiche Urlaubszeit vorbereitet. Auch lässt sich so ein Mittags- oder Nachmittagstief ausgezeichnet überwinden und du fühlst dich fit für den Rest des Tages.

Eine andere, tolle Gewohnheit ist es, wenn du jeden Abend eine kurze Fitness-Session auf deiner Reise-Trainingsmatte* einlegst. Mit diesen beiden YouTube Videos schaffst du es, in weniger als 10 Minuten.

Yoga Hero Reisematte | Travel Yoga Mat | Handtuch, Faltbar, rutschfest, 3-in-1 | Natürlich und Umweltfreundlich | Gratis Tragegurt für Reisen (Dreamcatcher)
  • FALTBAR UND KOMPAKT: Perfekt für unterwegs. Die Reise Yogamatte faltet klein und ist daher ein perfekter Begleiter für den Urlaub. Mit nur 900g...
  • 3-IN-1-YOGAMATTE UND HANDTUCH: Wenn Platz auf Reisen wichtig ist, sollte jedes Teil mehrere Zwecke erfüllen können. Das doppelte Oberflächendesign...
  • KEIN UNTERBRECHEN VON YOGA ROUTINE WEGEN URLAUB! Egal wo du bist, behalte deine tägliche Yoga-Routine bei. Bleibe körperlich und geistig fit,...

Fazit

Durch eine gute Vorbereitung bei der Planung – wie Hotelauswahl, Anreise und das richtige Packen – bleibst du nicht nur auf anstrengenden Geschäftsreisen, sondern auch in den Ferien fit und entspannt. Es ist kein großer Aufwand nötig, um unterwegs fit zu bleiben und die Alltagsroutine nicht ganz zu vernachlässigen.

Bewegung zwischendurch, eine ausgewogene Ernährung, effektive Übungen im Hotelzimmer und genügend Schlaf sorgen für ausreichend Energie für den nächsten Tag. Möchtest du noch mehr Tipps und Videos, um fit unterwegs zu bleiben? Dann schau gleich mal in meinen zweiten Artikel zum Thema „Fit im Urlaub“.

 

Ich wünsche dir eine schöne Zeit unterwegs!

Hast du Fragen?

Du möchtest mehr wissen wie du durch Tiny Habits gute kleine Gewohnheiten in deinen Alltag einfügen kannst? Dann lass uns sprechen oder schreibe mir ein E-Mail.

Fazit

Durch eine gute Vorbereitung bei der Planung – wie Hotelauswahl, Anreise und das richtige Packen – bleibst du nicht nur auf anstrengenden Geschäftsreisen, sondern auch in den Ferien fit und entspannt. Es ist kein großer Aufwand nötig, um unterwegs fit zu bleiben und die Alltagsroutine nicht ganz zu vernachlässigen.

Bewegung zwischendurch, eine ausgewogene Ernährung, effektive Übungen im Hotelzimmer und genügend Schlaf sorgen für ausreichend Energie für den nächsten Tag. Möchtest du noch mehr Tipps und Videos, um fit unterwegs zu bleiben? Dann schau gleich mal in meinen zweiten Artikel zum Thema „Fit im Urlaub“.

Ich wünsche dir eine schöne Zeit unterwegs!

 

Hast du Fragen?

Du möchtest mehr wissen wie du durch Tiny Habits gute kleine Gewohnheiten in deinen Alltag einfügen kannst? Dann lass uns sprechen oder schreibe mir ein E-Mail.

* Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links, die zum Partnerprogramm von Amazon oder Body Wisdom gehören. Dabei empfehle ich nur Produkte weiter, von denen ich selbst zu 100% überzeugt bin. Solltest du etwas über diese Links kaufen, bekomme ich eine Vermittlungsprovision, natürlich ohne dass du dafür mehr bezahlen musst.

Hättest du auch gerne mehr Zeit, um dich zu bewegen?

Zeitmanagement: erschaffe dir mehr Zeit für deine Fitness

Dann hole dir mein Mini-eBook, in dem ich dir Tipps & Tricks für deine clevere Alltagsgestaltung gebe, so dass du dir mehr Zeit für Fitness im Alltag freischaufeln kannst – und das ohne viel Aufwand.

Neueste Blogartikel

Willst du noch mehr Input und Tipps für dein gesundes Leben und wie du mit Fitness nicht nur beginnst, sondern auch dranbleibst? Dann lese am besten gleich weiter.

© 2021 Kerstin Goldstein